Nächster Besuchersonntag: 06. Mai 2018 "Unsere Partnerschule in Brasilien", 10 Uhr bis 16 Uhr +++ Großes Sommerfest am 03. Juni 2018 +++
   

Wir sind auch bei Facebook!  

   

Nächste Termine  

Keine Termine
   

Login  

   

 

Aufbau der Benjeshecke

Schülerinnen und Schüler aus Wahlpflichtkursen legten eine Benjeshecke entlang der Streuobstwiesen an. Nach den Aussagen der Anwohner sind jetzt viel mehr Vögel und Vogelarten in ihren Gärten zu beobachten. Auffällig oft wurden zum Beispiel der Zaunkönig und die Nachtigall gesehen und gehört.

Eine Benjeshecke besteht aus aufgestapeltem Baum- und Strauchschnitt. Vögel und andere Tiere nutzen diesen neuen Lebensraum als Versteck, Rast- und Brutplatz.

Samen von Büschen und Bäumen werden hier vom Wind „abgeladen“ oder landen nach dem Transport an Fell und Federn. Manche können aber auch erst keimen, nachdem sie durch den Verdauungstrakt der Tiere geschleust wurden.

Wir erwarten deshalb rund um die Benjeshecke eine deutliche Vergrößerung der Artenvielfalt auf dem Schulgelände, nicht nur bei den bereits deutlich bemerkten „neuen“ Singvögeln. „Neue“ Pflanzen und Insekten werden diesen Lebensraum ebenfalls bald erobert haben.

 

 

   
© 2016 Ökogarten der IGS Peine

Suchen